Satzung

In der ersten Generalversammlung 2014 haben wir über eine neue Satzung abgestimmt, die heute gültigem Recht entspricht und dem Wandel der Gesellschaft angepasst ist. Die Verantwortung für die Ausarbeitung der Satzung lag bei dem ehemaligen Geschäftsführer und heutigen Ehrenmitglied Wolfgang Schneck. Eine solche Aufgabe ist heute ganz sicher nicht einfach und verdient großen Respekt und Anerkennung.

Um in Zukunft bestimmte Teile der Satzung ändern zu können, ohne dafür eine erneute komplette Prüfung der Satzung durch die zuständigen Behörden durchlaufen zu müssen, wurde die Satzung in drei Teile aufgeteilt:

  1. die Satzung an sich
  2. die Geschäftsordnung
  3. die Wahlordnung

Nachfolgend können die einzelnen Teile in PDF Form heruntergeladen werden.