Weihnachtsaktion in Zeiten von Corona

von Tobias Schulte

Unsere Jungschützen wollen auch dieses Jahr, an der zur Tradition gewordenen Weihnachtsaktion für die Mitglieder ab 70 Jahren festhalten. Um jedoch die Coronaschutzverordnung einzuhalten und die Risikogruppe zu schützen, haben sie sich dazu entschieden, eine Postkarte mit Gesichtern der Jungschützen zu drucken und diese in die jeweiligen Briefkästen einzuwerfen anstatt, wie üblich, das Weihnachtspräsent persönlich zu überreichen.
Sie hoffen im nächsten Jahr wieder persönlich Präsente überbringen zu können.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich bessere Jahr 2021!

Eure Jungschützen!

Zurück