Vorstandsfrauen der Schützen haben sich viel vorgenommen

von Tobias Schulte (Kommentare: 0)

Viel vorgenommen haben sich die Vorstandsfrauen der Niederenser Hubertus-Schützen für die nächsten Wochen. Das wurde beim ersten „Frauenmeeting“ am Donnerstagabend im Vorstandsraum der Hubertushalle deutlich. So standen unter anderem die Mitarbeit beim Seniorennachmittag, den die Schützen am Donnerstag, 16. Juni, in der Hubertushalle veranstalten und die Vorbreitungen des Niederenser Schützenfestes auf der Tagesordnung.

Vorab aber ist ein Ausflug terminiert, der am Samstag, 30. April, ab 14 Uhr stattfindet.

Text & Foto: Risse, Soester Anzeiger

Zurück

Einen Kommentar schreiben