Absage Kreisschützenfest 2020

von Tobias Schulte

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
werte Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ortsvereine,

dass das Jahr 2020 kein Jahr wie jedes andere werden wird, ist uns allen bereits seit einiger Zeit bewusst. Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat alle Lebensbereiche in den vergangenen Wochen erheblich beeinflusst. Schulen und Kindergärten wurden geschlossen, Gaststätten und andere Unternehmen mussten ihre Arbeit einstellen oder konnten nur unter strengen Auflagen geöffnet bleiben und auch die Vereinsarbeit stand über einen längeren Zeitraum still. Die Zahl der infizierten Personen im Kreisgebiet ist in dieser Zeit glücklicherweise auf einem niedrigen Niveau geblieben. Wir hoffen, dass dies auch in der Zukunft so bleiben wird.

Der geplante Seniorennachmittag am 16.06.2020 fällt unter den gegebenen Umständen aus.

In der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist geregelt, dass Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 untersagt sind. Im Sinne der Verantwortung, die wir gegenüber unseren Mitgliedern und Festgästen tragen und unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben wird neben dem eigenen Schützenfest im Juli auch das geplante Kreisschützenfest in Niederense im September nicht stattfinden.

Auch wenn die Schützenfeste zu den Höhepunkten eines jeden Jahres zählen, so ist die Gesundheit jedes einzelnen wichtiger und größer als ein Schützenfest!

Nach Rücksprache mit dem Kreisvorstand und den anderen Bruderschaften im Kreisschützenbund Soest freuen wir uns mitteilen zu können, dass das Kreisschützenfest 2021 am zweiten September-Wochenende in Niederense stattfinden kann. Ein großer Dank geht dabei an die Schützenbruderschaft St. Hubertus Oestinghausen-Krewinkel-Wiltrop-Niederbauer, die dieser Verschiebung zugestimmt hat. Das Kreisschützenfest im nächsten Jahr wird zugleich ein Jubiläumsschützenfest, da der Kreisschützenbund Soest dann sein 50-jähriges Bestehen feiern wird.

Wir sind zuversichtlich, dass in 2021 die Schützenfeste wieder so gefeiert werden können, wie wir es seit vielen Jahren gewohnt sind. Unser Königspaar Niklas Köhler und Ines Bittis sowie unser Jungschützenkönig Lennart Clemens stehen uns gerne auch weiterhin als Amtsträger zur Verfügung.

Ihre Schützenbruderschaft St. Hubertus 1824 Niederense e.V.

Zurück