Jungschützen

Die Jungschützen Niederense wurden im Jahre 2008 gegründet. Ab dem 15.04.2012 wurde das Jungschützen-Gremium ins Leben gerufen, welches das Ziel hat, die Jungschützen nach außen hin zu vertreten und zu leiten. Seit der Gründung trifft sich das Gremium regelmäßig, um bevorstehende Aktionen und auch Vergangenes zu besprechen und vorzubereiten, wie z.B. das Säubern der Niederenser Spielplätze, das Verschenken von Weihnachtspräsenten an die älteren Mitglieder unserer Bruderschaft oder die Aktion "Sammeln, Saften, Spenden", wobei man Äpfel in der Gemeinde sammelt, welche dann zu Apfelsaft gepresst werden und dieser im Anschluss für den guten Zweck verkauft wird. Außerdem helfen die Jungschützen bei diversen Arbeitseinsätzen rund um die Hubertushalle und unterstützen den Hauptvorstand, wo sie nur können. Natürlich kommt das Vergnügen bei den Jungschützen nicht zu kurz: Auf diversen Partys und Schützenfesten der Nachbarorte treffen sich die Jungschützen, um neue Kontakte zu knüpfen und auch mal gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben.

Gremium

Jungschützenoffizier: Reinhard Geppert

1. Schriftführer: Robin Falkenberg

2. Schriftführer: Niko Falkenberg

Zeugwart: Dominik Heimann

Zapf-Einsatz Organisator: Raphael Hupfeld

Partyorganisator: Maurice Jüstel

Beisitzer: Sascha Krein, Matthias Reffelmann, Lennart Clemens, Laurenz Neumann, Karsten Schneider

Mach mit!

Falls du oder ein Bekannter von dir Interesset hat unserer Gruppe beizutreten, so kannst du gerne mit einem der o.g. Personen Kontakt aufnehmen oder schreib einfach Eine E-Mail an die folgende Adresse: jung@schuetzen-niederense.de