News

Hubertus-Schützen unterstützen integrativen Kindergarten

Von Tobias Schulte, (Kommentare: 0)

Die Freude war in der „Integrativen heilpädagogischen Kindertagesstätte Hultrop“ groß. Denn Einrichtungsleiter Franz-Josef Berntzen und die Vorsitzende des Fördervereins der Einrichtung, Petra Nottelmann (zweiter und dritte von links) konnten jetzt von einer Vorstandsabordnung der Niederenser Hubertus-Schützen im Rahmen der „Sozialen Aktion“ der Bruderschaft wieder eine ansehnliche Spende entgegennehmen. Mit dabei war auch das amtierende Niederenser Königspaar, Larissa Haase und Thomas Tölle. Die Einrichtung des Kreis-Caritasverbandes Soest wird seit 1981 in jedem Jahr von den Hubertus-Schützen unterstützt.

Foto & Text: Hermann Risse, Soester Anzeiger

Weiterlesen …

Präsente für Senioren

Von Tobias Schulte, (Kommentare: 0)

Die Jungschützen aus Niederense halten auch in diesem Jahr an einer schönen Gewohnheit fest: So werden sie in diesen Tagen nun schon zum fünften Mal Präsente an ältere Schützenmitglieder der Bruderschaft verteilen. Und so macht man sich diesmal auf den Weg, um kurz vor dem Weihnachtsfest Geschenke wie zum Beispiel kleine Kuchen, Weihnachtssterne mit Clementinen oder ein Windlicht mit einer Kerze an die Niederenser Schützenbrüder über 70 Jahre zu vergeben. Und wie in den zurückliegenden Jahren, so löst diese Aktion bei den „Alten“ erneut Begeisterung aus.

Text: Soester Anzeiger

Weiterlesen …

Neue Kinderküche für die "Sonnenkäfer-Gruppe"

Von Tobias Schulte, (Kommentare: 0)

Große Freude im Kindergarten St. Bernhard in Niederense. Denn im Rahmen der „Sozialen Aktion“ der Niederenser Hubertus-Schützen nahmen Mädchen und Jungen sowie Erzieherin Britta Grüne aus den Händen von zweitem Brudermeister Klaus Langesberg, Geschäftsführer Matthias Fornahl, des Königspaares Larissa Haase und Thomas Tölle sowie Brudermeister Bernd Thiekötter (von links) eine Kinderküche für die „Sonnenkäfer-Gruppe“, eine Reihe Bilderbücher, Schleichtiere und eine Eisenbahn in Empfang.

Foto & Text: Hermann Risse, Soester Anzeiger

Weiterlesen …

3. Kompanie gewinnt beim Kompanievergleichsschießen

Von Tobias Schulte, (Kommentare: 0)

Die Freude stand Michael Bittis, dem Chef der 3. Kompanie, ins Gesicht geschrieben. Denn sein Team hatte das Vergleichsschießen unter unseren drei Schützenkompanien mit 1805 Ringen für sich entschieden. Mit 1800 Ringen landete die 2. Kompanie auf dem zweiten Platz, während die 1. Kompanie 1783 Ringe für sich verbuchen konnte. Den Einzelsieg sicherte sich Paul Mierswa aus der 2. Kompanie mit 191 von 200 möglichen Ringen. Den zweiten Platz belegte Hans-Helmut Reffelmann mit 190 Ringen. Der dritte Rang ging an Jürgen Helbig mit 188 Ringen.

Weiterlesen …

Rückblick 2. Generalversammlung

Von Tobias Schulte, (Kommentare: 1)

„Wir haben ein schönes Fest gefeiert“, resümierte Brudermeister Bernd Thiekötter in der diesjährigen zweiten Generalversammlung der Niederenser Hubertus-Schützen, in der die Festabrechnung im Mittelpunkt stand. Zur Freude des Vorstandes, der Schützenbrüder und nicht zuletzt des neuen ersten Kassierers, Sascha Wortmann, wurde ein finanzieller Überschuss erzielt. Aufgrund gestiegener Einkaufspreise werde man im nächsten Jahr aber kaum an dieser oder jenen Preiserhöhung vorbei kommen, stimmte der Brudermeister die Schützen schon mal auf das ein, was wohl in der ersten Generalversammlung des neuen Jahres zu beschließen sein wird.

Weiterlesen …