News

PROJECT N presents BACK TO FUTURE

Von Andreas Langesberg, (Kommentare: 0)

Am Samstag, den 08. Oktober findet nach zweijähriger Pause wieder eine öffentliche Party in der Niederenser Hubertushalle statt. Start der Veranstaltung BACK TO FUTURE ist um 20.00 Uhr.

Das Team, welches in der Vergangenheit für die PROJECT N Jugendfeten in Niederense verantwortlich war, hat sich für ein neues Design und Motto für die diesjährige Party festgelegt. Als DJ wird der bekannte Niederenser ALEX EVANS auflegen. 

So wird es eine musikalische Zeitreise geben, die in den 80-Jahren beginnt und bis zur aktuellen Musik jede Richtung mitnimmt. Aus diesem Grund ist nicht nur die Jugend aus Nah und Fern herzlich eingeladen, sondern auch jeder, der diese Zeitreise mitgehen möchte. 

"Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.", heißt es vom Organisationsteam der Niederenser Schützen Robin Falkenberg, Raphael Hupfeld und Boris Bettin. Der Erlös der Party wird wieder unter den teilnehmenden Niederenser Helfervereinen aufgeteilt und kommt den Jugendgruppen zugute.

Der Eintritt liegt bei 9,- Euro. Zugang haben alle Personen ab 16 Jahren. 

Weiterlesen …

Generalversammlung und Schützenfestabrechnung erfolgreich

Von Andreas Langesberg, (Kommentare: 0)

Die Generalversammlung 2022 und die diesjährige Schützenfestabrechnung sind erfolgreich verlaufen. Die beiden Brudermeister Andreas Kaufmann und Johannes Dülberg konnten zusammen mit dem Geschäftsführer Matthias Fornahl und dem Kassierer Sascha Wortmann auf ein schwieriges aber dennoch gelungenes Jahr zurückblicken.

Besonders begrüßt wurde der neue neue Schützenkönig Patrick Haase. Der Abend wurde vom Spielmannszug Niederense musikalisch begleitet. 

Die Kassenberichte wurden von Sascha Wortmann vorgetragen. Hier waren die Umbaumaßnahmen in der Hubertushalle, fehlende Mieteinnahmen aufgrund der Corona-Pandemie sowie die finanzielle Förderung beim Schützenfest durch das Land NRW ("Neustart Miteinander") die bestimmenden Themen. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung, sodass der Vorstand entsprechend entlastet wurde.

Bei den Vorstandswahlen wurden zunächst die beiden Brudermeister Andreas Kaufmann (3 Jahre) und Johannes Dülberg (2 Jahre) wiedergewählt. Weiterhin im Amt bestätigt wurden auch die Vorstandsmitglieder Thomas Tölle, Raphael Hupfeld und Andreas Langesberg. 

Boris Bettin und Robin Falkenberg erläuterten den Anwesenden die Tätigkeiten aus den Kompanien und von den Jungschützen.

Brudermeister Andreas Kaufmann wies zum Abschluss auf eine Gesprächsrunde am 16.10.2022 hin, bei dem alle Mitglieder herzlich dazu eingeladen sind, sich über mögliche Änderungen ins der Vereinssatzung auszutauschen.  

Weiterlesen …

Generalversammlung am 26.08.2022 um 20:00 Uhr

Von Andreas Langesberg, (Kommentare: 0)

Am Freitag, den 26. August 2022 findet die diesjährige Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Niederense statt. Die Versammlung beginnt um 20:00 Uhr.

Alle Mitglieder und Freunde der Bruderschaft sind in und an die Hubertushalle eingeladen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der Verstorbenen
  4. Verlesung des Protokolls der Generalversammlung 2021
  5. Kassenbericht 2021
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Geschäftsbericht 2021
  8. Berichte der Kompanien / Jungschützen / Sportschützen
  9. Vorstandswahlen
  10. Rückblick und Abrechnung Schützenfest 2022
  11. Mitgliederbewegung und Neuaufnahmen
  12. Soziales Engagement
  13. Verschiedenes

Weiterlesen …

Schützenbesuch im Niederenser Zeltlager

Von Andreas Langesberg, (Kommentare: 0)

Schützen im Zeltlager

Wie in der Vergangenheit besuchte eine Abordnung des Schützenvorstandes kürzlich das Zeltlager der Messdienergruppe Niederense. Das Zeltlager fand in Obersorpe bei Schmallenberg statt. Neben den Schützenbrüdern ist auch Pastor Bojko mitgefahren. Ein Highlight dabei war die Feldmesse, die durch Pastor Bojko abgehalten wurde. Im Anschluss fanden verschiedenen Lager- und Wasserspiele statt. 

"Es hat uns gefreut, dass endich wieder ein Zeltlager stattfinden konnte und wir haben den Weg nach Obersorpe sehr gerne auf uns genommen. Es war ein schöner Besuch bei unseren Messdienern.", teilt Brudermeister Andreas Kaufmann von den Niederenser Schützen mit.

Weiterlesen …